Corona

Lesedauer 2 Min.

Infos für das richtige Miteinander

Seit Beginn der Ausbreitung des Corona Virus sind viele Maßnahmen im Umgang miteinander erlassen, aber auch wieder fallen gelassen worden. Das Verstehen und auch damit das Beachten der so genannten Auflagen ist nicht so einfach. Daher hier für euch kurz und prägnant die Auflagen bei der Nutzung des HVV:

Maskenpflicht:

Seit Montag, dem 27. April müsst ihr in den Hamburger Bussen und Bahnen (in U- Bahn und S-Bahn) eine Maske, also eine Mund-und-Nasenbedeckung bzw. Alltags- oder Stoffmasken tragen.

Änderungen im Alltag:

  • Die vorderen Bustüren bleiben geschlossen. Ihr könnt also nur an den mittleren und hinteren Türen ein- und aussteigen.
  • Achtet bitte darauf, dass die Türen der Busse, U- und S-Bahnen automatisch öffnen und schließen. Das sofern technisch möglich, was abhängig von der Fahrzeuggeneration ist.
  • In den Bussen könnt ihr keine Fahrkarten mehr kaufen. Kauft eure Fahrtkarte online, über unsere hvv switch App oder am Fahrkartenautomaten.

Weitere Empfehlungen:

  • Vermeidet es, wenn möglich, Haltegriffe oder Stangen anzufassen.
  • Wascht euch nach der ÖPNV-Nutzung eure Hände intensiv mit Seife. Das solltet ihr ohnehin regelmäßig machen.
  • Haltet eure Hände möglichst vom Gesicht fern, besonders von Mund und Nase. Auch, wenn ihr eine Maske tragt.
  • Vermeidet Händeschütteln oder Umarmungen.
  • Achtet bitte darauf, in ein Taschentuch oder eure Armbeuge zu niesen oder zu husten.

Unsere dringende Bitte an euch:

Haltet bitte genügend Abstand, also mindestens 1.5 Meter zu anderen Personen. Dies ist natürlich nur dann möglich, wenn an der Haltestelle, im Bus oder der Bahn der ausreichende Platz vorhanden ist. Ist dieser aber vorhanden, so haltet bitte den Mindestabstand ein. Das gilt ebenso beim Aufenthalt an oder in der Haltestelle. Hier ist einmal mehr wichtig, dass ihr beim Ein- und Aussteigen Rücksicht aufeinander nehmt: also erst Aussteigen lassen. Mit dem gebotenen Mindestabstand. Bitte erst Einsteigen, wenn alle Fahrgäste das Fahrzeug, in das ihr einsteigen möchtet verlassen haben.

Das Wichtigste aber: Achtet auf einander und nehmt Rücksicht.

Nehmt die Situation bzw. den Virus ernst. Jede und jeder von uns trägt Verantwortung. Für sich selbst, für Familie und Freunde, aber auch für die Mitmenschen im ÖPNV, auf der Straße, im Supermarkt oder wo auch immer. Also haltet Abstand und tragt Masken mindestens dort, wo sie Pflicht sind. Übrigens gilt das Abstand halten auch auf dem Rad.

Nur gemeinsam können wir dafür sorgen, dass die Situation für uns und unsere Stadt von Tag zu Tag besser wird.

Weiterführende Links


moia hvv switch kampagne

hvv switch? switchh?

Da war doch was

hvv switch app hamburg

Einfach mal

Zeit nehmen

hvv tickets hvv switch kampagne