hvv Any

Hamburgs neueste Mobilitäts- innovation erstmalig exklusiv erleben.

Was bisher geschah.

Vor Start der hvv Any Testphase waren wir verhalten und hätten uns über drei- oder vierhundert Nutzer*innen schon sehr gefreut. Das wir so schnell unser Limit von 1.000 Nutzer*innen erreicht haben hat uns nicht nur überrascht, sondern quasi aus den Socken gehauen. Leider mussten wir dann natürlich den Anmeldungsvorgang beenden. So gingen viele Interessierte leer aus, was uns sehr leid tut. Aber an dem immensen Interesse erkennen wir, dass die Zeit für eine Innovation wie hvv Any einfach reif ist.

Wichtig zu wissen: Die Testphase läuft zunächst bis Mitte Oktober 2022.

Ein Test ist ein Test ist ein Test.

Unser Start in die Testphase war etwas holprig: der Link zur Bestätigung der Anmeldung funktionierte eine (kurze) Weile nicht und so weiter. Aber wir testen. Und dank euer Hilfe werden die Fehler, neudeutsch Bugs, schnell erkannt und auch behoben. Denn von eurem Feedback lebt so eine Testphase und nur so können wir besser werden. Daher freut sich unser Team auf euer weiteres Feedback bei der Nutzung von hvv Any. Schreibt uns also an hvv.any@hochbahn.de.

Auf dieser Seite möchten wir euch die wichtigsten Infos mit geben.

Update 29. August 2022

Aufgrund eines technischen Fehlers kam es in der vergangenen Woche (22. - 28. August) zu fehlerhaften Anzeigen der Fahrten. Bei den Nutzer*innen, die betroffen waren, waren die Tickets selbstverständlich trotzdem gültig. Die Fahrten der Nutzer*innen wurden zwar erfasst, aber leider nicht korrekt angezeigt. In den kommenden Tagen werden sie aber wieder in der App einsehbar sein.

Good News: Der entsprechende Fehler konnte bereits gefunden und behoben werden. Dank eures Feedbacks! Viel Spaß weiterhin beim Ausprobieren und danke, dass ihr dabei helft, hvv Any noch besser zu machen.

hvv, hvv Any, hvv switch, öffentlicher Personennahverkehr, Bus, Frau, Mann, Hamburg, Ticket, Smartphone, App, Hund, FFPs Maske

Wichtig zu wissen.

Um hvv Any in der hvv switch App aktivieren und nutzen zu können müsst ihr vor der Aktivierung von hvv Any einige Berechtigungen freigeben:

Standort

Mit der Standortberechtigung erfassen wir deinen Standort über die GPS-Ortung deines Endgerätes. Auf Basis dieser Daten wird später deine Fahrt berechnet.

Bluetooth

Über die Bluetooth Berechtigung werden im Netz verteilte Bluetooth Beacons erfasst, mit denen wir zum Beispiel schwache GPS-Ortung an unterirdischen Station kompensieren.

Körperliche Aktivität

Mit den Bewegungsinformationen verbessern wir auf Basis der aufgezeichneten Bewegungsprofile die automatische Beendung der Fahrt.

Fitness Tracking

Wenn ihr iOS nutzt, ist es wichtig, dass euer Fitnessprotokoll generell eingeschaltet ist. Andernfalls kann die Berechtigung nicht vergeben werden. Diese Einstellung findet ihr in den Einstellungen unter Datenschutz / Bewegung & Fitness /. Hier muss das Fitnessprotokoll aktiviert sein.

Zahlungsmittel

Ihr müsst, auch wenn hvv Any kostenlos ist ein Zahlungsmittel hinterlegen. Entweder verknüpft ihr ein PayPal Konto oder hinterlegt eine Kreditkarte (American Express, Visa oder Mastercard).


Eure bisher wichtigsten Fragen

Ich versuche mich einzuchecken, aber die App meldet, ich wäre nicht im Tarifgebiet?

Abhängig vom verwendeten Smartphone kann es bei Aktivierung der Standortdienste bis zu 30 Sekunden dauern bis der aktuelle Standort bestimmt worden ist. Wenn du also im Tarifgebiet diese Fehlermeldung siehst, ist dein Standort von den Standortdiensten des Smartphones noch nicht ermittelt worden. Dies lässt sich verhindern, in dem die Standortdienste dauerhaft aktiviert sind oder zwischen Start der App inkl. Aktvierung der Standortdienste und Fahrtbeginn eine entsprechende Zeit verstreicht.

Wie werde ich ausgecheckt?

Wenn hvv Any herausgefunden hat, dass du nicht mehr fährst und du dich nicht mehr an einer Haltestelle befindest, kannst du entweder selbst auschecken oder hvv Any erledigt das für dich. Das kann auch etwas später passieren. Abgerechnet wird aber nur bis zur letzten Haltestelle, zu der du gefahren bzw. an der du ausgestiegen bist. Egal wie lange du danach noch eingecheckt bleibst.

Wie verhalte ich mich beim Umsteigen?

Bei einen Umstieg bleibst du eingecheckt, weil hvv Any erkennt, dass du dich immer noch an einer Haltestelle befindest. Sollte ein Umstieg länger dauern, prüfe bitte vor der Weiterfahrt, ob du immer noch eingecheckt bist. Manchmal kann es passieren, dass bei sehr langen Wartezeiten hvv Any davon ausgeht, dass du deine Fahrt beendet hast. Solltest du nicht mehr eingecheckt sein, möchtest aber weiterfahren, dann checke dich einfach wieder ein.

Wie verhalte ich mich bei einer Fahrkartenkontrolle?

Zeige dem Prüfdienst dein hvv Any Ticket vor. Solltest du dich eingecheckt haben, aber bei einer Fahrkartenkontrolle ist das hvv Any Ticket nicht da, so gilt das erstmal als Fahren ohne gültige Fahrkarte. Bitte wende dich dann an hvv.any@hochbahn.de. Wir prüfen, ob ein technisches Problem vorgelegen hat.

Muss die hvv switch App bei der Nutzung von hvv Any die gesamte Zeit laufen?

Ja, bei der Nutzung von hvv Any muss die hvv switch App die gesamte Zeit laufen und darf nicht beendet werden, da sonst keine Daten für die Berechnung der Fahrt aufgezeichnet werden können. D.h. nicht, dass der Screen die ganze Zeit angeschaltet sein muss oder auf eurem Smartphone während der Nutzung von hvv Any keine anderen Apps genutzt werden können. Die hvv switch App darf eben nur nicht beendet werden. Ist die App zu lange nicht aktiv (max. 2 Minuten), wird eure Fahrtberechtigung entzogen.

Ich kann bei der Android App keine Fahrt beginnen. Was soll ich tun?

Wir haben einen Fehler bei der initialen Aktivierung von hvv Any gefunden und arbeiten an einem Update. Kurzfristig kann es helfen, die erste Aktivierung mit einer stabilen Internetverbindung durchzuführen (z.B. im WLAN) und / oder die App beenden und neu zu starten.

Ich habe keine Einladung für meine Apple ID erhalten?

Die E-Mail mit dem Downloadlink für Testflight (Apple Beta Programm) kommt direkt von Apple. Bitte prüfe auch deinen Spam-Ordner. Alle registrierten Nutzer*innen, die eine korrekte Apple ID angegeben haben, sollten auch eine Einladung erhalten haben. Wenn du keine Einladung erhalten hast, wende dich bitte an hvv.any@hochbahn.de. Wir werden dann gemeinsam mit dir prüfen, wo es hakt.

Warum muss ich ein Zahlungsmittel hinterlegen? Die Testphase soll doch kostenlos sein?

Damit wir alle Prozesse abbilden können benötigen wir ein Zahlungsmittel: PayPal oder Kreditkarte (American Express, Visa oder Mastercard). Nur so können wir den gesamten Verkaufsprozess für dich und uns abbilden. Die Kosten deiner Fahrten werden dir unter „meine Fahrten“ am Folgetag angezeigt. Außerdem erhältst du noch eine Rechnung per E-Mail. Dank des, während der Testphase gültigen hvv Any Rabatts von 100% für die Nutzung des hvv wird dein hinterlegtes Zahlungsmittel jedoch nicht belastet.

Darf ich Personen mitnehmen und wie mache ich das? Darf ich 1. Klasse fahren?

Grundsätzlich ist mit hvv An die Mitnahme von bis zu vier Personen möglich - Kinder wie Erwachsene. Die Einstellungen dazu findest du oberhalb des „Fahrt beginnen“ Buttons, über den Stift lässt sich die Personenanzahl bearbeiten. An derselben Stelle lässt sich auch die Beförderungsklasse wählen. Die Einstellungen bleiben über den Tag bestehen, wenn du Sie nicht aktiv vor der nächsten Fahrt änderst.

Wo ist die Fahrtberechtigung von hvv Any gültig?

Die Fahrtberechtigung gilt innerhalb des hvv Tarifgebietes in den Ringen A-F (ausgenommen Kreis Steinburg).


Antrieb

Einfach mal anders bewegen.