Was sind virtuelle Haltestellen?

Eine virtuelle Haltestelle ist ein so genannter MOIA Haltepunkt. Dieser ist für Fußgänger*innen nicht gekennzeichnet, sondern nur in der hvv switch App auf der Karte markiert und als Adresse angegeben. Da die Adresse der Haltestelle in der hvv switch App angezeigt wird, könnt ihr euch über die App orientieren. Ansonsten seht ihr aber auch auf der Karte, ob ihr an der richtigen Stelle steht.

Diese Haltestellen sind über das gesamte MOIA Geschäftsgebiet in Hamburg verteilt. Im Regelfall beträgt der Fußweg von jedem Standort innerhalb des Geschäftsgebiets nicht mehr als 250 Meter. Die Haltestellen sind fest definiert. Die Fahrer*innen können euch und andere Passagiere also nicht wie z.B. ein Taxi direkt bis vor eure Haustür bringen.