Die häufigsten Fragen

Leider nein. SIXT share Autos verfügen aktuell nicht über Kindersitze und Kindersitzerhöhungen.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Das Geschäftsgebiet von SIXT share Hamburg wird euch in der App auf der Karte bei Auswahl eines Autos angezeigt. Es erstreckt sich grob von Alsterdorf im Norden, Barmbek, Dulsberg und Hamm im Westen, der Elbe im Süden und Ottensen und Eimsbüttel im Westen.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Wenn ihr euch bei hvv switch anmeldet, bleibt eurer aktuelles Kundenkonto beim Partner bestehen. Ihr könnt entweder über hvv switch oder in der App des jeweiligen Partners den jeweiligen Service nutzen.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?
Kategorie:

Leider nein. Das Anlegen eines Geschäftskontos in hvv switch ist für euch aktuell noch nicht möglich.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Bei der hvv switch Ladeinfrastruktur gibt es kein zeitliches Limit für den Ladevorgang.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Leider nein. Ihr könnt eure ProfiCard nicht für andere hvv switch Angebote nutzen. Sie gilt nur für die Nutzung der entsprechenden hvv Angebote.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Die Preisgestaltung obliegt den Mobilitätspartnern. Bitte informiere dich auf den Webseiten des jeweiligen Mobilitätspartners über deren Konditionen.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Ihr startet die Miete, indem ihr "Miete starten" in der hvv switch App auslöst. Ab diesem Zeitpunkt wird der Minutenpreis in Rechnung gestellt. Das Auto öffnet ihr mit der hvv switch App, indem ihr eure hvv switch PIN eingebt - die App führt euch im Verlauf des Buchungsprozesses automatisch zu diesem Schritt.

Bei Mietende schließt ihr das Auto über die hvv switch App. Auch hier führt euch die hvv switch App automatisch durch die notwendigen Schritte. Wo ihr die Miete beenden könnt, findet ihr hier.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Nein. Das Rauchen in ausgeliehenen Autos ist nicht gestattet.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?

Eure Fahrt sollte immer an der Zielhaltestelle oder - falls sich eure Pläne unterwegs mal ändern - an einer anderen, auf der Strecke liegenden und vorher angefahrenen Haltestelle beendet werden. Falls es aus dringenden Gründen notwendig ist, könnt ihr das Shuttle natürlich auch an anderen Haltestellen verlassen. Das aber nur, wenn MOIA Fahrer*innen dort sicher und verkehrsgerecht anhalten können. Ihr teilt eure Fahrt ja mit anderen MOIA Nutzer*innen, die ein ähnliches Ziel haben. Um auch ihre Ankunft nicht zu verzögern, ist eine Änderung des Ziels während der Fahrt nicht möglich.

Es zählt hier wie so oft der Gemeinschaftsgedanke. Was ihr aber alternativ machen könnt: Eine neue Fahrt buchen, wenn ihr eure vorherige Fahrt beendet habt.

Wie hilfreich war diese Antwort für dich?